Schlagwörter / reisetagebuch

    Weitere laden…
  • Stadterkundung – Amsterdam Tag 2

    Mit schmerzenden Füßen war ich letzte Nacht ins Bett gegangen. Als ich aufwachte, taten sie immer noch weh. Dazu gesellte sich ein respektabler Muskelkater vom Herumschleppen des Rucksacks. Ich gönnte mir erstmal ein umfangreiches Frühstück, um wieder zu Kräften zu kommen. Ein längliches Brötchen mit Wurst und ein Minibrötchen, nicht größer als ein Tischtennisball, mit Nutella und Honig. Dazu ein frischer Kaffee. So ein Frühstück kann echt magisches bewirken. Zum…

  • Die Reise Beginnt – Amsterdam Tag 1

    Früh morgens geht es los. Mit 20 Kilo Gepäck, gefüllt in einen Militärrucksack und einem normalen Backpack, sich in einen Bus des Schienenersatzverkehrs zu quetschen ist nicht besonders leicht. Zudem kam hinzu, dass es die letzten Tage sehr warm war und entsprechend Schwül war es an diesem Morgen. So fuhr ich dann nach Stuttgart zum ICE Warum fahr ich denn überhaupt mit dem ICE? Ich bin kein Fan von den…